Spanien - Mallorca

SPANIENS ABWECHSLUNGSREICHSTE INSEL

Die bekannteste und grösste Balearen-Insel bietet über 1200 km Küste und über 300 Sonnentage im Jahr. Jeder Reisende findet sein Vergnügen.

Mallorca ist die bekannteste und grösste Insel der Balearen und bietet ideale Bedingungen für erholsame und abwechslungsreiche Ferien. Langgezogene Sandstrände und romantische Buchten wechseln sich mit ursprüng- lichen Berglandschaften ab. Ob Sonnenanbeter, Nachtschwärmer, Sportler, Golfer oder Ruhesuchende, Mallorca bietet für jeden Geschmack etwas.

Lassen Sie sich von unseren Last Minute-Angeboten, unseren Spezialangeboten sowie unseren interessanten Pauschalreisen für Mallorca inspirieren!

PALMA DE MALLORCA
Im Zentrum der Hauptstadt befindet sich die fast vollständig erhaltene Altstadt. Neben vielen Sehenswürdigkeiten gibt es unzählige Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten, ein Paradies für ausgedehnte Shoppingtouren.

PLAYA DE PALMA
Ca. 7 km langer, breiter und flach abfallender Sandstrand, welcher vor allem von deutschen Touristen besucht wird. Entlang der Promenade sind die von 1–15 nummerierten Balnearios (kleine Strandbars) verteilt. Für Partygänger geht besonders rund um Balneario 6 die Post ab.

PORT DE SOLLER
Der Küstenort liegt in einer malerischen Bucht an der Nordwestküste. Entlang des langen, goldfarbenen Sandstrandes finden Sie zahlreiche Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Wanderer, Velofahrer und Wassersportler kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Sonnenanbeter und Sandburgenbauer.

ALCUDIA / PLAYA DE MURO
Bei Familien mit Kindern ist Puerto de Alcudia und die Playa de Muro im Norden von Mallorca sehr beliebt. Langer, flachabfallender Sandstrand mit vielen Wassersportmöglichkeiten wie z.B. Segeln, Wind- und Kitesurfen.

CALA MILLOR
Ein vom Tourismus geprägter Ort an der Ostküste. Cala Millor bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und ist mit seinem langen, breiten Sandstrand für Familien mit Kindern besonders gut geeignet.

COLONIA DE SANT JORDI
Im ehemaligen Fischerort im Süden der Insel sind vor allem Gäste aus der Schweiz anzutreffen. Hier beginnt der ca. 6 km lange, wunderschöne Naturstrand «Es Trenc» mit anschliessendem Naturschutzgebiet. Die Salinen mit ihren riesigen Salzhügeln sind eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region. Hier wird heute noch aus Meerwasser Salz gewonnen.

• Drachenhöhlen von Porto Cristo
• Tagesausflug nach Valldemoss und Granja
• Inseltour mit einer Fahrt im alten Zug nach Soller
• Besichtigung der Hauptstadt Palma
• Halbtagesausflug ins Aquarium in Palma
• Wochenmärkte in Sineu und Formentor
• Wanderung über die Halbinsel Victòria

Nicht nur Badeurläube oder Wanderferien sind auf Mallorca wunderschön. Die Insel eignet sich zudem für einen beeindruckenden Kultururlaub. Mallorca blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Die Insel war im Laufe der Jahrhunderte, an einer Vielzahl von internen und externen Einflüssen ausgesetzt. Dies führte dazu, dass noch heute eine Vielzahl von beeindruckenden architektonischen Monumenten wie Kirchen, Klöster und Dörfer zu besichtigen sind. Ein Highlight davon ist sicherlich die Kathedrale im Hauptort Palma. Ebenso berühmt für die mallorquinische Kultur sind die Sinfonieorchester, Opern sowie Festivals der klassischen Musik. Die spanische Kultur gestaltet sich hier zusammen mit den inseleigenen Traditionen und der besonderen Sprache „Mallorquin“ als eine besonders reizvolle Mischung.

AKTIONEN

 

Zurück zur Übersicht