Griechenland - Kreta

DAS VIELSEITIGE GRIECHENLAND

Die grösste Insel Griechenlands ist der südlichste Punkt Europas. Geniessen Sie herrlichen Sandstrände, die Geschäftigkeit der kleinen Fischerdörfer oder die Ruhe in den Bergen.

Die Insel besticht mit ihren felsigen Bergen, den romantischen Sonneruntergängen, mit typisch griechischen belebten Städtchen und dem tiefen, blauen Wasser des Ägäischen Meeres.

Die strategisch bedeutsame Lage im Mittelmeer hat die Herrscher angezogen - römische, muslimische oder byzantinische Bauten finden sich fast in jedem Ort. Die Küstenstädte verbreiten echtes venezianisches Flair, denn die grosse Seemacht des Mittelalters regierte natürlich auch über Kreta.

Lassen Sie sich von unseren Last Minute-Angeboten, unseren Spezialangeboten sowie unseren interessanten Pauschalreisen für Kreta inspirieren!

HERAKLION
Die Altstadt von Heraklion liegt eingezäunt in alte venezianische Mauern. In der verkehrsberuhigten Zone kann gemütlich von Geschäft zu Geschäft geschlendert werden und historische Bauten laden zur Besichtigung ein.

CHERSONISSOS
Die beinahe verkehrsfreie Uferpromenade mit diversen Lokalen ist ideal zum Flanieren. An der Hauptstrasse entlang reihen sich unzählige Restaurants, Discos und Bars. Nehmen sie sich einen Tag Zeit um einen Ausflug nach Agios Nikolaos zu machen. Die kleine Hafenstadt versprüht viel Charme und lädt mit ihren griechischen Tavernen zum Verweilen ein.

MALIA/STALIS
Die zwei fast zusammengewachsenen Touristenorte bieten unzählige Bars, Tavernen und Souvenirläden und sind ideal gelegen, um Kreta zu entdecken. Die Lassithi-Hochebene zum Beispiel bietet eine gelungene Abwechslung zum Strandleben: eine ringsum von Bergen umschlossene Hochebene mit ursprünglichen, typisch kretischen Dörfern erwartet Sie.

•  Insel Spinalonga
•  Samaria-Schlucht
•  Lasithi-Hochebene
•  Verschiedene minoische Ausgrabungen
•  Altstadt von Heraklion
•  Palast von Knossos
•  Agios Nikolaos
•  Vulkaninsel Santorini

 

Auf der Insel Elba findet man Jahrtausende an Geschichte, Panoramen und Kultur. Man kann einen Weg entlangspazieren und unerwartet auf einen Ziegenstall stossen, dessen Ursprung aus der Urgeschichte stammt, oder sich einen Augenblick später umdrehen und entdecken, dass die Weite des Meeres eins wird mit dem Blau des Himmels. Nicht zu vergessen sind die herrlichen Strände und das glasklare, grünschimmernde Meer. Viele beliebte Sandstrände an der Süd- und Nordküste,  laden zum Sonnenbaden und zum süssen Nichtstun ein.

AKTIONEN

 

Zurück zur Übersicht